Offpage Optimierung

Offpage OptimierungNeben der Onpage-Optimierung ist die Offpage Optimierung die zweite wesentliche Methode der Suchmaschinenoptimierung. Hierbei geht es um alle das Ranking in der Ergebnisliste beeinflussenden Maßnahmen, die sich außerhalb der Herrschaftsmöglichkeiten des Seitenbetreibers abspielen. Konkret geht es darum, dass im Gegensatz zur Onpage-Optimierung das Aussehen und der Inhalt der konkreten Webseite keine Rolle spielen. Dieser Bereich der SEO erfasst vielmehr vor allem das Linkbuilding, also den Aufbau von Backlinks.

Das Generieren von hochwertigen Backlinks bei der Offpage Optimierung

Ohne eine umfassende Vernetzung durch Backlinks nutzt auch gut durchdachte Onpage-Optimierung vor allem in umkämpften Bereichen nur wenig. Deshalb lohnt es sich, der eigenen Seite durch geeignete Maßnahmen zu einer gewissen Popularität zu verhelfen, weil hierdurch die Zahl der für SEO benötigten Backlinks wachsen wird. Für die Offpage Optimierung ist nicht nur die Anzahl, sondern auch die Qualität der Backlinks entscheidend. Die große Bedeutung für die Suchmaschinenoptimierung zeigt sich zum Beispiel an den in der Vergangenheit ausgeführten sogenannten "Suchmaschinen-Bombings". Hier wurde eine Seite durch geschickte Offpage Optimierung auf Platz Eins der Suchergebnisse gebracht, ohne dass das hierfür relevante Keyword auf der Seite zu finden war.

Es geht also bei der Offpage-Optimierung darum, möglichst viele, qualitativ hochwertige Links auf die eigene Webseite zu bekommen. SEO soll dabei als Ganzes betrachtet werden, denn hochwertiger, einzigartiger und aktueller Content spielt eine genauso große Rolle wie qualitativ hochwertige Backlinks auf die eigene Webseite.