Dienstleistungen

CMS - Content Management Systeme

Über den Begriff "CMS" (Content-Management-System) stolpert man heute zwangläufig, wenn es um Webseiten geht. Gemeint sind damit verschiedene Programme/Software zur Erstellung und Verwaltung einer Website im Netz. Wörtlich übersetzt heißt CMS "Inhalt-Verwaltungssystem", man kann also seine Inhalte (Texte, Grafiken etc.) über die Software einfach verwalten.

Bei vielen großen Hostern wie Strato oder 1&1 gibt es schon 1-Klick-Installationen für gängige CMS wie Wordpress oder Joomla. Für die Installation eines CMS benötigt man einen Server, der verschiedene Voraussetzungen erfüllt. Unter anderem werden genügend Speicherplatz und eine MySQL-Datenbank benötigt. In der Datenbank werden dann Inhalte abgespeichert, was die Ladezeiten der Systeme erheblich reduziert. Mit wenigen Klicks kann man dann sein CMS einfach installieren.

Gleich nach der Installation geht es dann auch schon los: CMS werden mit einem oder mehreren Standrd-Templates (Design) ausgeliefert, so dass man praktisch schon eine funktionierende Webseite hat. Die meisten CMS werden heute auch mit einem responsiven Template ausgeliefert, so das die Website auch auf mobilen Geräten gut lesbar ist. Man kann also direkt damit beginnen, seine Inhalte einzufügen. Dazu liefern CMS einen Editor, über den man Texte und Grafiken einfügen kann.

Für jemanden, der noch nie mit einem CMS gearbeitet hat oder der sich etwas Anderes als das Standard-Template wünscht, ist die Einarbeitung aufwändig, vor allem vom zeitlichen Aspekt her. Grundlegende Kenntnisse im Programmieren sind vor allem für ein ordentliches Template auch von großem Vorteil.

Die Auswahl des richtigen Content-Management-Systems für Sie sollte immer auf der Basis Ihrer persönlichen Anforderungen an Ihre Website getroffen werden. Wird der Webauftritt regelmäßig aktualisiert (von Ihnen selbst oder Mitarbeitern im Unternehmen), lohnt sich der Einsatz eines CMS auf jeden Fall. So lassen sich Ihre Webseiten-Inhalte relativ einfach und effizient verwalten.

Joomla Logo Black  Wordpress    Contao    Typo3  Drupal    Contenido  Magento

Verschiedene CMS wie TYPO3, Joomla, Wordpress oder Drupal unterscheiden sich besonders in der Funktionalität und Usability. Welches das richtige System für Ihre Anforderungen ist, erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch! Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an: 06831 / 122479.

Online Marketing

Per Definition werden als Marketing alle Maßnahmen bezeichnet, die dazu dienen, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu vermarkten. Die Produkte oder Dienstleistungen sollen von den Kunden als "wünschenswert" wahrgenommen werden.

Wir bei Team35 decken auch einen Teil der Marketings mit unseren Dienstleistungen ab - das Online Marketing. Auch im Online-Marketing kann man (wie im klassischen Marketing auch) zwischen verschiedenen Bereichen unterscheiden. Für uns beginnt das Online-Marketing bereits bei der Firmenwebsite. Die Website eines Unternehmens ist das wichtigste repräsentative Mittel im Internet. Sie gibt dem (potenziellen) Kunden wertvolle Informationen über das Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen. Auch Neuigkeiten, wie z.B. aktuelle Messeauftritte oder neue Produkte können über die Website bekannt gemacht werden. Das informiert zum Einen die Kunden und sie sehen, dass das Unternehmen seine Website auch nutzt und pflegt - zum Anderen sehen auch die Suchmaschinen gerne, wenn eine Website regelmäßig aktualisiert wird. Die regelmäßige Pflege der Website kann sich also positiv auf das Suchmaschinenranking auswirken.

Neben der eigenen Website kann ein Unternehmen auch an ganz verschiedenen anderen Stellen im Internet präsent sein, wie z.B. in Branchenbüchern, auf Webseiten von Verbänden oder anderen Portalen. Auch Bewertungsportale spielen hier eine wichtige Rolle, z.B. im Gastronomiebereich. Seit Facebook so populär geworden ist und man dort auch Bewertungen hinterlassen kann, werden auch diese bei der Google-Suche veröffentlicht. Auch bei Google selbst kann man Bewertungen für Unternehmen hinterlassen. So werden schon bei Suche wichtige Impulse an den Kunden weitergegeben.

Erfolgreich im Web mit Online Marketing

Wir möchten mit der Erstellung der Website den Grundstein für eine erfolgreiche Online-Präsenz Ihres Unternehmens legen. Darüberhinaus begleiten wir Sie gerne auch bei den nächsten Schritten und verhelfen Ihnen so mit gezielten Maßnahmen zu mehr Bekanntheit im Internet. Das können wir mit verschiedenen Maßnahmen im Rahmen von Inbound Marketing machen, darunter zählen z.B. das Content Marketing, Social Media Marketing und Search Engine Marketing.

Können wir Ihnen beim Online Marketing für Ihr Unternehmen weiterhelfen? Wir beraten Sie gerne! Schicken Sie uns eine kurze Anfrage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Umsatz steigern durch Search Engine Marketing und SEO

Der Handel im Internet nimmt einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Die Umsatzzahlen steigen ständig an. Dies bedeutet für die Händler, die ihre Waren und Dienstleistungen im Internet anbieten, jedoch auch, dass die Konkurrenz immer größer wird. Um viele Kunden zu erreichen und so den Umsatz im Internet zu steigern, ist es daher notwendig, die Seite so zu gestalten, dass sie von vielen potenziellen Kunden leicht gefunden wird. Zu diesem Zweck können SEO (Search Engine Optimization) und SEM (Search Engine Markting) Maßnahmen dienen.

Marketing

Die Bedeutung der Suchmaschinen

Wenn ein Internetnutzer eine Ware oder eine Dienstleistung kaufen will, muss er zunächst eine Seite finden, auf der diese angeboten wird. Der überwiegende Teil nutzt dazu eine Suchmaschine. Diese erzeugt eine Liste der verschiedenen Seiten, auf denen dieser Artikel angeboten wird. Aufgrund der großen Zahl der Seiten nimmt die Suchmaschine eine Anordnung gemäß ihrem Algorithmus vor und zeigt die für sie relevantesten Ergebnisse an den ersten Stellen. Die meisten Nutzer beachten lediglich die ersten Ergebnisse der Liste. Um von möglichst vielen Kunden gefunden zu werden, ist es daher sehr wichtig, an einer möglichst hohen Stelle in der Ergebnisliste zu erscheinen.

SEO Maßnahmen für die Umsatzsteigerung

SEO bedeutet Search Engine Optimization (auf Deutsch Suchmaschinenoptimierung) und bezeichnet die Maßnahmen, die genau dafür notwendig sind, um eine Seite in den Suchergebnissen an eine gute Position zu befördern. Für die Suchmaschinenoptimierung müssen verschiedene Techniken angewandt werden. Zum einen analysieren die Suchmaschinen den Inhalt der Seiten. Daher ist es für erfolgreiches SEO zunächst notwendig, sich zu überlegen, welche Suchbegriffe für den Internetauftritt von Bedeutung sind und diese dann so auf der Seite zu platzieren, dass die Algorithmen der Suchmaschinen diese Begriffe als relevant bewerten. Zum anderen muss für die Suchmaschinenoptimierung auch das Umfeld der Seite so eingerichtet werden, dass sich dieses positiv auswirkt. Dazu müssen u.a. hochwertige Backlinks erzeugt werden. Eine SEO-Agentur übernimmt diese Aufgabe und sorgt so dafür, dass viele potenzielle Kunden auf Ihre Seite aufmerksam werden und dadurch der Umsatz gesteigert werden kann.

Schnelle Ergebnisse mit SEM Optimierung

 

Die Suchmaschinenoptimierung ist zwar sehr wichtig, allerdings werden die Ergebnisse in der Regel erst nach einiger Zeit sichtbar. Wenn Sie schnellen Erfolg benötigen, kann dies mit Suchmaschinen Marketing (SEM: Search Engine Marketing) bewirkt werden. Mit dem Ausdruck SEM wird eine Werbekampagne bezeichnet, die auf kleinen Textanzeigen beruht, die von den Suchmaschinen neben den eigentlichen Suchergebnissen eingeblendet werden (z.B. Google Adwords). Suchmaschinen Marketing ist zwar kostenpflichtig, doch hat diese Methode den Vorteil, dass sie sofort wirksam ist. Wer schnellen Erfolg und in kurzer Zeit viele Besucher auf seiner Website haben möchte, sollte daher SEM nutzen.

Die Anzeigen können eigentlich von jedem Nutzer selbst einfach gestaltet und gebucht werden, doch ist es auch hier sinnvoll, eine Agentur mit der SEM Optimierung zu beauftragen. Bei der SEM Optimierung wird das Suchmaschinen Marketing in professionellem Maßstab durchgeführt. Die SEM Optimierung ist nicht nur hilfreich, um mit professionellen Anzeigentexten möglichst viele Kunden zu gewinnen, auch die Kosten für die einzelnen Anzeigen können durch eine geschickte Auswahl der zugehörigen Suchbegriffe gesenkt werden. Daher hilft professionelles Suchmaschinen Marketing dabei, den Umsatz Ihres Unternehmens schnell und einfach zu steigern.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihren Unternehmenserfolg steigern können! Schicken Sie uns hier Ihre Kontaktdaten und wir melden uns bei Ihnen!

SMM – Social Media Marketing

SmmSocial Media Marketing (kurz: SMM) kann heute Unternehmen helfen, ihre gesamte Web-Präsenz zu optimieren. Kontinuierliche Kommunikation mit dem Kunden zur Steigerung der Präsenz im konkurrierenden Online-Wettbewerb ist in den sozialen Netzwerken ohne steigende Kosten möglich. Der transparente Umgang mit den eigenen Produkten ermöglicht neben Kundenakquise und positiver Imagepflege auch eine erhebliche Umsatzsteigerung.

Mit Suchmaschinenoptimierung (kurz: SEO für Search Engine Optimization) kann man für Ihre Website maximale Reichweite erreichen. Texte detailliert mit Keywords zu füttern ist ein Teil der Suchmaschinenoptimierung - genauer gesagt der Onpage-Optimierung, die direkt auf der Website stattfindet. Im Zusammenspiel mit erfolgreicher Offpage-Optimierung wird zugleich ein höherer Bekanntheitsgrad erreicht. So können Kunden aktiv bei ihrer Produktsuche unterstützt und interaktiv weitergeleitet werden. Im Social Media Marketing ist vor allem die Verbindung zu und die Kommunikation mit Kunden und "Fans" wichtig - so gelingt ein professioneller Social Media Auftritt.

Die Optimierung der Inhalte im Social Media Marketing leisten nun, in Interaktion mit dem User, ihren Beitrag zur Optimierung des gesamten Web-Auftritts. Empfehlungsmarketing ist die (positive) Folge und verspricht in der selbstständigen Weitergabe von Informationen an andere Kunden eine nachhaltige Produktwirkung.

Socialmedia

Neben der indirekten Suchmaschinenoptimierung bewirkt eine direkte, engagierte Kommunikation mit den Kunden Zufriedenheit bei eben diesen. Wünsche und Anliegen werden im direkten Kontakt aufgegriffen - Aktionen und Specials dienen dann der Verwertung des gegebenen Feedbacks. Die Aufmerksamkeit eines Kunden, der sich zunächst für den Web-Auftritt eines Unternehmens entschied, wird durch Vertrauen und persönlichen Umgang gepflegt. Das Produkt selbst gerät dabei keineswegs in den Hintergrund, sondern wird parallel vermarktet. Der Anreiz steigert sich enorm – und das bei gleichbleibender Kostenkontrolle. Was man dabei einkalkulieren muss, ist Zeit. Die Kunden erwarten schnell Antworten auf die Fragen, die sie in den sozialen Netzwerken stellen. Ein weiterer Punkt ist natürlich die Kritikfähigkeit, die unbedingt vorhanden sein muss. Denn die Scheu, öffentlich Position zu beziehen und auch (eine nicht so nette) Äußerung zu schreiben, wird immer weniger. Auch damit sollte man als Unternehmen in den sozialen Netzwerken souverän umgehen können. Sehr gut gelöst wird das zum Beispiel von der Facebook-Redaktion der "Welt".

Wer zunächst Suchmaschinenoptimierung für seine Website betreibt, kann danach die direkte Kommunikation mit den Kunden im Social Media Marketing fortführen. Viele Suchergebnisse steigern zwar die Reichweite - der Erfolg ergibt sich dagegen erst aus einem direkten Austausch mit dem Kunden.

Haben wir Ihr Interesse für Social Media Marketing geweckt? Gerne beraten wir Sie ausführlich zu diesem Thema: schicken Sie uns Ihre Anfrage!

Content Marketing

"Content is king" - dieses Credo gilt nach wie vor im Internet. Beim Content Marketing kommt es auf gute Inhalte an - Inhalte mit Mehrwert, die dem Kunden nutzen. Werbetexte, in denen die neuesten Produkte mit lauten Slogans angepriesen werden, haben heute weniger Erfolg. Wir alle werden an jeder Ecke mit Plakaten und Videowalls bombardiert und sind daher von offensichtlicher Werbung immer mehr abgestumpft. Content Marketing ändert das, indem es dem Kunden Unterhaltung, Information, Wissen und Beratung mitgibt; kurzum: Inhalte, die wirklich interessieren! Content Marketing setzt darauf, die Zielgruppe mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten anzusprechen. Der Leser findet im Content Marketing Antworten auf die Fragen, die ihm unter den Nägeln brennen.

Suchmaschinenoptimierung mit Content Marketing

Heute geht es im Content Marketing nicht mehr nur darum, eine möglichst hohe Keyworddichte zu erreichen. Vielmehr setzt auch Google mittlerweile auf hochwertige und frische Inhalte und bezieht diese in sein Suchmaschinenranking ein. Wer also bei Google ganz weit oben stehen will, muss einzigartigen, informativen Content erstellen. Gutes Content Marketing mit hochwertigen Inhalten auf Websites und Blogs ist damit Suchmaschinenoptimierung par exellence. Zusätzlich verfassen Content Marketer oft und gerne Gastbeiträge für Blogs oder erstellen informative Grafiken.

Content erstellen und verbreiten

Klassischerweise werden im Content Marketing vor allem Texte erstellt, aber auch Bilder, Videos oder Infografiken werden immer beliebter. Diese Inhalte verbreitet man dann von der eigenen Webseite ausgehend im Internet. Gute Inhalte werden in den sozialen Netzwerken geteilt, als Video auf YouTube gestellt oder im Newsletter erwähnt. Die Formen des Content Marketing sind vielfältig und lassen Raum für Kombinationsmöglichkeiten und kreative Einfälle. So kann ein Blogtext auch mal auf Facebook erscheinen und ein witziges Video auf der eigenen Webseite und auf den bekannten Videokanälen. Im Internet verbreiten sich gute Inhalte fast wie von selbst: Die User teilen Links und Videos bei Facebook, Google+ und Twitter. Damit ist Content Marketing eine neue Art des Empfehlungsmarketings und verspricht volle Erfolge. Mit vergleichsweise wenig Aufwand erreichen Sie eine große Zielgruppe und neben der Kernzielgruppe sprechen Sie mit Content Marketing oft auch andere potenzielle Kunden an, die Sie bisher vielleicht gar nicht auf dem Zettel hatten.

Zielgruppengerechte Ansprache mit Content Marketing

Übrigens erreicht Content Marketing die Zielgruppe genau dort, wo sie sich aufhält: Im Internet. Um seine Inhalte passend platzieren zu können, sollte man vor Beginn einer Content Marketing Kampagne analysieren, wo sich seine Zielgruppe im Web aufhält: in sozialen Netzwerken, auf Blogs oder auf klassischen Websites. Zwischen Content Marketing und Social Media Marketing gibt es einige Überschneidungen, es sind aber zwei verschiedene Instrumente im Online Marketing mit verschiedenen Zielen. Während Social Media Marketing sich z.B. mit dem direkten Kundenkontakt über die sozialen Netzwerke befasst, hat das Content Marketing eher zum Ziel, Beucher auf die eigene Website zu führen.

Möchten Sie mehr zu Content Marketing erfahren? Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein unverbindliches, kostenfreies Angebot. Schreiben Sie uns dazu eine kurze Anfrage.

Weitere Beiträge...

  1. Inbound Marketing
  2. Contao
  3. Wordpress
  4. Joomla